BIMSWARM Konsortialtreffen und Projekt-Workshop – Das Projekt geht auf die Zielgerade

Am 17.09.2020 fand das regelmäßig stattfindende Konsortialtreffen vom BIMSWARM-Projekt im Online-Format statt. Es wurde der aktuelle Stand, der Fortschritt im Projekt und die nächsten geplanten Aktivitäten in den Arbeitspaketen besprochen.

Am darauf folgenden Tag wurde in einem Online-Workshop die Entwicklung der BIMSWARM-Zertifizierungen (Merkmal-, Produkttyp- und Toolchain-Zertifizierungen), die Analyse der Zielgruppeninterviews mit potentiellen Plattformnutzern, die Teilnahme an Fachmessen und die Weiterentwicklung des BIMSWARM-Klassifikationssystems für Bau-IT-Produkte adressiert.

Michael Theiler, Projektleiter für das BIMSWARM-Projekt bei der planen-bauen 4.0 GmbH, findet die Zusammenarbeit im Projekt äußerst positiv: „Jeder unserer Projektpartner verfügt über tiefe fachliche Expertise und trägt mit seinen Kenntnissen und Erfahrungen zum gemeinsamen Projekterfolg bei. Wir sind alle begeistert von den neuen Perspektiven, die BIMSWARM für die Bau-IT-Branche bietet. Es ist sehr wichtig für unsere Motivation als Projektteam, an der Entwicklung neuer innovativer Arbeitsansätze teilzunehmen.“

zurück