BIMSWARM-API

Sichere Zusammenarbeit und lückenloser Datenaustausch mithilfe einer standardisierten API

BIMSWARM-API

Sichere Zusammenarbeit und lückenloser Datenaustausch mithilfe einer standardisierten API

Die BIMSWARM-API dient der Vernetzung von Bau-IT-Produkten. Über eine einheitliche API der BIMSWARM-Plattform wird es ermöglicht, Applikationen, Services und Inhalte von verschiedenen Anbietern miteinander zu vernetzen.

Die BIMSWARM-API wird genutzt:

  • Zur Validierung, Prozesssteuerung und Einbindung von Bau-IT-Produkten in den BIMSWARM-Composer
  • Zur Authentifizierung von Nutzern, u.a. mit Hilfe eines Single Sign On-Konzepts
  • Zum Austausch von Container-basierten Informationen zwischen Bau-IT-Produkten gemäß des Open CDE-Standards
  • Zum Austausch Modell-basierter Kommunikation zwischen Bau-IT-Produkten

 

Auf Basis der definierten Anwendungsfälle auf BIMSWARM ergeben sich für die Plattform relevante Funktionen der API, welche in Basisdiensten von BIMSWARM implementiert werden. Alle Anwendungsszenarien erfordern eine übergreifende Benutzeridentifizierung in den jeweiligen Bau-IT-Produkten, an der Zwischenspeicherungslösung der BIMSWARM-openCDE und insbesondere an der Plattform selbst. Hierfür wird ein Single-Sign-On-Service implementiert, der eine anwendungsübergreifende Authentifizierung über Webschnittstellen nach aktuellen Standards ermöglicht.

Der „Single Sign-On“ (Deutsch: „Einmalanmeldung“, SSO) ist ein Konzept um nach einmaliger Registrierung eines Accounts mehrere Produkte nutzen zu können. In der Folge ist es nicht mehr notwendig sich an einzelnen Produkten anzumelden. Dies bietet für den Anwender verschiedene Vorteile. Zum einen ergibt sich eine Zeitersparnis, wenn mit mehreren Systemen gearbeitet wird. Da man sich nur einmalig anmelden muss, erfolgt automatisch die Anmeldung in allen IT-Produkten, die den SSO implementiert haben. Zum anderen wird ein Sicherheitsgewinn erzielt, da ein Passwort nur noch einmalig übertragen werden muss.

Beispiel: Anmeldung mit dem BIMSWARM-SSO

Für Services und Produkte, die ans BIMSWARM-SSO angeschlossen werden, ergibt sich eine unkomplizierte Eingliederung neuer Nutzer, welche bereits einen Account beim Authentifizierungsprovider BIMSWARM besitzen.

Mit dem Implementieren von BIMSWARM-SSO erhält das Baut-IT-Produkt auch die Möglichkeit die BIMSWARM-API zu implementieren und Bestandteil einer Toolchain zu werden. Damit wird ein reibungsloser Datenaustausch zwischen verschiedenen Bau-IT-Produkten aus dem BIMSWARM-Marktplatz über die BIMSWARM-openCDE sicherzustellt.

Beispiel: Datenaustausch von Bau-IT-Produkten über die BIMSWARM-openCDE

Erfahren Sie mehr: